Montag, 28. März 2011

Erste Versuche für Muttertag

Hier eine Karte mit Muttertags-Thema





Leider kann ich die wohl nicht verwenden, da ich ja weiß, dass meine Mama hier ab und zu mit liest... ;-)
Aber hier passt sie wunderbar:
"Muttertag/Girly" bei Simon Says Stamp
"Karte ohne Designpapier" bei Fun with Shapes and more

Zwei neue LOs für das Barcelona-Album

Hi, habe zwei neue Layouts gemacht. Ich hoffe, sie gefallen euch.


Die Idee zu diesem Lo kam von der Sketch-Challenge von Paperminutes

Der Sketch hierfür lag schon lange bei mir rum... hier hat er endlich gepasst.
Hiermit möchte ich auch gerne bei Nightshiftstamping "Alles ausser eine Karte" teilnehmen.

Sonntag, 27. März 2011

Ein Wochenende (fast) ohne Scrapbooking...

Durch den Besuch bei meinen Eltern dieses WE, bin ich ein bisschen auf Entzug. Aber das hier habe ich heute im Netz das hier gefunden:
Dieses tolle Blog-Candy gibts noch bis zum 9.4. bei http://scrap-zolushka.blogspot.com
Ich liebe es!!!
Morgen früh gehts zurück in die Heimat, und dann kann ich mit meinen neuen Errungenschaften rumexperimentieren, die ich am Freitag erstanden habe...
Euch noch ein schönes Rest-WE!

Freitag, 25. März 2011

Mein erster Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Tief durchatmen und die Sonne geniesen .
2.  Man weiß nie was kommt und darum sagt man : "sag niemals nie"!
3.  Was ist wenn  die Techniker die Reaktoren in Japan nicht unter Kontrolle bringen ?
4. Wenn ich ganz allein vor dem Fernseher sitze, bin ich machtlos gegen meine Süßigkeiten-Gelüste .
5. Mein Blog hatte heute morgen genau 1010 Besucher auf dem Zahler... Ganz schön viel .
6. Die paar Tage bei meinen Eltern sind wie ein Kurzurlaub.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Shopping , morgen habe ich heimwerken mit Papa geplant und Sonntag möchte ich wieder nach Hause !

Donnerstag, 24. März 2011

Hier wird nix weggeworfen!

Hier mal wieder eine kleine Recycling-Idee zum Nachmachen:
Ein 12-Inch-Album aus einem alten Leitz-Ordner!
Ich weiß nicht wie´s Euch geht, aber ich hab haufenweise alte, schmuddelige Ordner rumstehen, die ich nicht mehr benutzen will.
Andererseits will ich kein Geld für fertige Alben ausgeben, also her mit den alten Ordnern und ein bisschen Pappe!


Ihr braucht:

  • 1 alten Ordner (breit oder schmal, Ringbuch geht auch)
  • 2 Stücke feste Graupappe (so hoch wie euer Ordner ca. 32cm, und 15cm breit)
  • Acrylfarbe
  • 2 Stücke Papier 21x38cm und 2 Stücke 31x14cm (Geschenkpapier o. Ä.)
  • 2 Bögen Scrapbook-Papier eurer Wahl
  • Bastelkleber oder einen guten Klebestift
  • Heisklebepistole 
  • Cutter
  • Dies und Das zum Verzieren

So, am Anfang habt ihr einen ollen Ordner.
Jetzt kommts drauf an, was ihr für einen habt:
- Ordner mit Papieroberfläche( meist so grau meliert)
Hier müsst ihr nur hinten das Plastikteil am Rücken entfernen (da wo die Beschriftung reingesteckt wird), dazu mit dem Cutter vorsichtig unter die Folie fahren und abheben. Ob ihr die Metallschiene am unteren Rand entfernt, bleibt euch überlassen. Ich lass sie dran weil sie meist schwer abgeht.
- Ordner mit Plastikoberfläche (wie auf dem Bild)
Hier müsst ihr das Plastik entfernen, sonst hält keine Farbe und kein Kleber. Keine Angst, halb so wild. Zuerst ritzt ihr das Plastik mit eurem Cutter möglichst nahe an den Metallteilen ein ( die Zwei vorne wo die Bügel sind und am Runden im Rücken, ggf. auch an den Nieten hinten).
Danach "schält" mit eurem Cutter (Vorsicht! ) die Folie von den Kanten. so ähnlich, also wolltet ihr Gemüse schälen. Hmm, dazu muss ich wohl noch 1-2 Bilder machen, das lässt sich echt schlecht erklären... Auf jeden Fall könnt ihr danach die Folie von den Rändern her abziehen. Geht je nach Ordner mal mehr mal weniger gut. Muss nicht perfekt sein. Danach sieht´s ungefähr so aus:
Ab hier geht´s für beide Ordnertypen gleich weiter.

 Jetzt bemalt Ihr den Rücken, die Kanten und den Bereich um die Metallteile mit Acrylfarbe (evt. 2x streichen) Trocknen lassen. Falls nötig, oder gewünscht, auch die Innenseite des Ordners bemalen.

Als Nächstes bezieht ihr die beiden Graupappestücke mit dem Geschenkpapier. Dazu die eine Seite der Graupappe flächig mit Kleber bestreichen und mittig auf das Größere der beiden Papiere kleben, danach die Papierecken im 45 Grad-Winkel abschneiden.

Dann die überstehenden Seiten um die Kanten leimen und das jeweils kleinere Stück Papier mittig auf die noch "unschöne" Seite kleben. Jetzt habt ihr 2 vollständig bezogene Pappteile.

Jetzt schneidet ihr beide Scrapbookpapiere auf eine Breite von 24cm (Höhe bleibt 30,5cm) und schneidet bei einem Teil Ausschnitte für die zwei Metallteile vorne .(Siehe Bild)
Eines der Reststücke auf Ordnerrückenbreite zuschneiden und einen Kreis für das Metallteil ausschneiden. Falls gewünscht Ecken abrunden.
Dann das Papier auf den Ordner kleben. Anschließen mit Lineal und Bleistift eine Linie im Abstand von 4 cm parallel zur vorderen Kante ziehen.
Jetzt die zwei Pappteile mit viel Heiskleber so an den Ordner kleben, dass sie an der eben gezogenen Linie anliegen.
So,das Grundgerüst steht!
Jetzt könnt Ihr nach Herzenslust dekoriern und variiren. Viel Spass dabei!
Hier einige Beispiele:

So, und falls ihr euch jetzt fragt, wie ich meine LOs abhefte:
Ich klebe einfach einen 4cm breiten Streifen Cardstock so an die linke Seite des LOs, dass er 2cm übersteht und loche dann den Cardstock. Es müsste auch gehen Schutzfolien einzuheften, aber sowas besitze ich (noch) nicht.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, und wünsche euch viel Spass beim Nachbasteln.

P.S.:Bei OurCreativeCorner ist gerade "Don´t throw that away" Challenge-Thema. und bei Basic Grey ist "Recycling" gefragt




Mittwoch, 23. März 2011

Shanghai-Panorama

So, mein Schatz ist ja mal wieder ganz weit weg in China und da wollte ich endlich mal dieses tolle Panorama verbasteln, welches er bei seinem letzten (oder wars vorletzten?!?) Besuch im Land der Mitte gemacht hat.

Es steckt sogar ein winziges Stück echt chinesische Zeitung im LO *smile* Wer hats gefunden?

STMG #56

Der Song "Der Kuss" von "Letzte Instanz" war Thema und Inspirationsquelle bei STMG
Das ist was bei mir dabei rausgekommen ist:

Sonntag, 20. März 2011

Flip-Flop-Karte

Hier noch eine Flip-Flop-Karte für challengeupyourlife.
So richtig warm werde ich nicht mit dieser Kartenform... irgentwie find ich die Gestaltung extrem schwer.
Hier noch ein LO das schon lang überfällig war. Ausserdem hab ich mal wieder einen tollen Sketch von creativecraftworld

Ein neues LO

 


Heute hab ich ein neues LO für unser Barcelona-Album gemacht. Die Bildaufteilung ist inspiriert von Scrap the Mag
Posted by Picasa

Neue Swissgirl-Stamps

Heute kommen die neuen Swissgirl-Stamps raus! Ich muss sie haben.... :-)
Sie sind toll! Seht selbst:

Mittwoch, 16. März 2011

Ein toller Sketch

Und hier musste ich heute noch mitmachen, da der Sketch einfach sensationell ist: CreativeCraftworld

Mal wieder eine Seite in meinem BOM

Hab ich schon vor ein paar Tagen gemacht, aber erst heute fotografiert. So langsam füllt sich mein Book of Me. Die Inspiration fürs LO gabs von http://scrapthemag.blogspot.com

Ein Nachmittag ist lang...

War heute fleissig... mal schauen welches männliche Wesen sich darüber freut...


Die Karte ist für:
SimonSaysStamp
Stamps+Fun
NightshiftStamping

Noch mehr Zeit...

Auch das hier ist heute fertig geworden:


Passt diesmal hier:
Balisa-Challenge
Paperminutes-Challenge

Endlich mal wieder Zeit zum Scrappen...

Einen ganzen Nachmittag Zeit zum Scrappen! Habe einiges geschafft heute...

Eine kleine Dankeschön-Box


Passend zu folgenden Challenges:
Hanna&Friends
WildOrchid
Blog-Wort
Bawion
CreativeFriday

Donnerstag, 10. März 2011

Küss mich, ich bin ein Prinz....

eine neue Karte( in Rekord-Zeit gebastelt) für Challengeupyourlife und BaWiOn

Altered "Fläschchen"

Hier ein kleines Fläschchen für mein, im Freundeskreis schon bekanntes, Orangen-Rosmarin Salz:

Hier das Rezept für das Salz:

200g grobes Meersalz
2 Zweige Rosmarin
1 unbehandelte Orange

Das Meersalz mit der fein aberiebenen Orangenschale und dem feingehackten Rosmarin im Mörser zerstampfen. Auf einem Teller dünn ausbreiten und min. 1 Tag trocknen lassen. Danach Luftdicht verpacken.

Passt toll zur Kurzgebratenem und in herhafte Soßen z.B. Bolognese *lecker*

Und da "gepimpte Fläschchen" Thema bei Creative Friday war, gibts jetzt diese schicke Verpackung.

Vintage-Anhänger

Ein kleines Projekt für Zwischen durch und für Take-time-for-you *freu* (Siehe letzter Post)

GD-Call bei "Take-Time-for-You"

Wahnsinn ich kanns noch garnicht richtig fassen... Ich darf im April Gastdesignerin bei Take-Time-for-You sein!
Ich freu mich schon riesig und kanns kaum erwarten!

Dienstag, 8. März 2011

Mein Scrap-Raum soll schöner werden...

Habe heute 2 Papp-Organizer "gepimpt"... Hier ist was dabei rausgekommen ist:
vorher
nachher


Sieht doch gleich viel besser aus, oder?
So und jetzt ist genug gebastelt für heute...


Ach so: Inspiriert wurde ich mal wieder von:
Cards&More-Challenge
Stamps&Fun-Challenge

Vielen Dank für die tolle Herausforderung und Inspiration!!

Samstag, 5. März 2011

Sehnsucht nach Sommer

Nachdem in den letzten Tagen zwar die Sonne schien, aber ein wirklich unangenehmer Wind einem die Frühlingsgefühle vertrieben hat, hier ein sommerliches Lesezeichen für die BaWiOn-Challenge...  Der schöne karierte Hintergrund passt ausserdem gut zur aktuellen Challenge der KreativenStempelfreunde